Inhalt

IT-Branche ist Wachstumsmotor

Pressemitteilungen

IT-Branche ist Wachstumsmotor

BERLIN. Anlässlich der CeBIT in Hannover erklärt der Internetexperte und Obmann der FDP in der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft Jimmy SCHULZ:

Die CeBIT als größte IT-Messe der Welt zeigt, dass Deutschland ein wichtiger Standort für die Branche ist. Der IT-Sektor ist zum Motor der Wirtschaft in Deutschland geworden. Ohne die Expertise von Software und IT-Diensten sind andere Industrien in Deutschland kaum noch konkurrenzfähig. Die Innovationskraft dieses Sektors wird für die Zukunft Deutschlands gebraucht, da wir so Arbeitsplätze sichern können.
Diese Innovationskraft soll in Deutschland optimal genutzt werden, deshalb brauchen wir anstatt "off shoring" oder "near shoring", "here shoring".
Die neue Gründerstudie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW) zeigt, dass für den Standort Deutschland weiteres Wachstumspotential und noch mehr Verbesserungsmöglichkeiten bestehen. Die FDP-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, dass dieses Potential ausgeschöpft wird und Wachstumshemmnisse beseitigt werden.
Auch die Mitglieder der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft werden dieses Jahr die CeBIT besuchen und dort u. a. die Themen Wikileaks, Medienkompetenz und Datenschutz diskutieren.

Diese Pressemitteilung ...

IT-Branche ist Wachstumsmotor

Pressemitteilungen

BERLIN. Anlässlich der CeBIT in Hannover erklärt der Internetexperte und Obmann der FDP in der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft Jimmy SCHULZ:

Die CeBIT als größte IT-Messe der Welt zeigt, dass Deutschland ein wichtiger Standort für die Branche ist. Der IT-Sektor ist zum Motor der Wirtschaft in Deutschland geworden. Ohne die Expertise von Software und IT-Diensten sind andere Industrien in Deutschland kaum noch konkurrenzfähig. Die Innovationskraft dieses Sektors wird für die Zukunft Deutschlands gebraucht, da wir so Arbeitsplätze sichern können.
Diese Innovationskraft soll in Deutschland optimal genutzt werden, deshalb brauchen wir anstatt "off shoring" oder "near shoring", "here shoring".
Die neue Gründerstudie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW) zeigt, dass für den Standort Deutschland weiteres Wachstumspotential und noch mehr Verbesserungsmöglichkeiten bestehen. Die FDP-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, dass dieses Potential ausgeschöpft wird und Wachstumshemmnisse beseitigt werden.
Auch die Mitglieder der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft werden dieses Jahr die CeBIT besuchen und dort u. a. die Themen Wikileaks, Medienkompetenz und Datenschutz diskutieren.

Diese Pressemitteilung ...

meine freiheit

meine freiheit

zum Seitenanfang