Inhalt

Informationen zu meiner Arbeit im Unterausschuss Neue Medien

Ich bin stellvertretendes Mitglied des Ausschusses für Kultur und Medien. Viele aktuelle Themen zu den Neuen Medien werden an den Unterausschuss Neue Medien verwiesen und dort behandelt. Im Unterausschuss Neue Medien bin ich Obmann für die FDP, also Sprecher für die Fraktion. Als solcher führe ich die Verhandlungen mit den anderen Fraktionen. Dies geschieht sowohl informell als auch formell im Obleutegespräch, in dem interfraktionelle Unterschiede geklärt werden. Auch in Sitzungen und Anhörung des Unterausschusses spreche ich für die FDP. Ich bin dabei Hauptberichterstatter für die folgenden Themen: Wahrung der Netzneutralität, Vorratsdatenspeicherung, E-Government, TKG, TK-Regulierung (BNetzA), Computerspiele und Internetkultur.

Diesen Artikel ...

Artikel und Blogbeiträge

  • Ich lehne das Leistungsschutzrecht ab!

    Heute wurde im Deutschen Bundestag über ein Leistungsschutzrecht für Presseverlage abgestimmt.

    Ich habe gegen dieses Gesetz gestimmt.

    Ich habe mich von Anfang an klar und deutlich kritisch gegenüber diesem Vorhaben geäußert.

    Digitalisierung und globale Vernetzung verändern unsere Welt dramatisch und auf Dauer. Diese Entwicklung hat auch gravierende Folgen für die Presselandschaft in Deutschland. Deswegen muss sich Politik natürlich mit den daraus resultierenden Fragen beschäftigen. Ein solches Leistungsschutzrecht ist jedoch nicht die richtige Antwort auf diese Herausforderungen. Bedenkt man den Weg, den die Debatte in den

    [...]Weiterlesen

Unterausschuss Neue Medien

Informationen zu meiner Arbeit im Unterausschuss Neue Medien

Ich bin stellvertretendes Mitglied des Ausschusses für Kultur und Medien. Viele aktuelle Themen zu den Neuen Medien werden an den Unterausschuss Neue Medien verwiesen und dort behandelt. Im Unterausschuss Neue Medien bin ich Obmann für die FDP, also Sprecher für die Fraktion. Als solcher führe ich die Verhandlungen mit den anderen Fraktionen. Dies geschieht sowohl informell als auch formell im Obleutegespräch, in dem interfraktionelle Unterschiede geklärt werden. Auch in Sitzungen und Anhörung des Unterausschusses spreche ich für die FDP. Ich bin dabei Hauptberichterstatter für die folgenden Themen: Wahrung der Netzneutralität, Vorratsdatenspeicherung, E-Government, TKG, TK-Regulierung (BNetzA), Computerspiele und Internetkultur.

Diesen Artikel ...

Artikel und Blogbeiträge

  • Ich lehne das Leistungsschutzrecht ab!

    Heute wurde im Deutschen Bundestag über ein Leistungsschutzrecht für Presseverlage abgestimmt.

    Ich habe gegen dieses Gesetz gestimmt.

    Ich habe mich von Anfang an klar und deutlich kritisch gegenüber diesem Vorhaben geäußert.

    Digitalisierung und globale Vernetzung verändern unsere Welt dramatisch und auf Dauer. Diese Entwicklung hat auch gravierende Folgen für die Presselandschaft in Deutschland. Deswegen muss sich Politik natürlich mit den daraus resultierenden Fragen beschäftigen. Ein solches Leistungsschutzrecht ist jedoch nicht die richtige Antwort auf diese Herausforderungen. Bedenkt man den Weg, den die Debatte in den

    [...]Weiterlesen

Datenschutz ist Bürgerrecht

digitale liberale

open enquete


zum Seitenanfang